mit_sicherheit_in_die_zukunft
Kundenverhältnis, in der Business to Business Beziehung, wirtschaftlich abhängig sind.

Die gesetzlichen Verpflichtungen zum Krisenmanagement kommen aus diversen Rechtsnormen (z.B. KonTraG, Basel II, Störfallverordnung, Arbeitsschutzgesetz und den Vorschriften der BGn).

Ein weiterer Gesichtspunkt ist der Schutz des eigenen Unternehmens und dessen Ressourcen vor Einwirkungen durch Dritte. Hierfür ist ein schlüssiges und homogenes Sicherheitskonzept der Ansatz um mit der nötigen Sorgfalt die Ressourcen zu kontrollieren. Dies geschieht durch den Einsatz von Richtlinien, Sicherheitstechnik und ausgebildetes Sicherheitspersonal die Ihr Unternehmen vor Einwirkungen Dritter schützt.

Im Rahmen der Globalisierung und des Fortschritts wächst auch das Bedürfnis nach Sicherheit.

Sicherheit ist Chefsache!
metall_aktuelles
Kontakt mit Angehörigen bei Unfällen
px_transparent
Tätigkeitsfelder nach gem. §34a GewO
px_transparent
Termine IHK-Sachkundeprüfung §34a GewO
px_transparent
Ausbildungswege in die Sicherheit
px_transparent

bild_startseite

metall_algner_safety_news
In Zukunft finden Sie unser Firmenprofil auch auf der Businessplattform XING, sowie in den Frimendatenbanken der IHK.

Auf Grund von höherer Datensicherheit im Bereich der Kommunikation haben wir uns entschlossen unseren Kunden die Möglichkeit der Transparenz & Sicherheit im E-Mailverkehr zur verfügung zu stellen.

Wir haben demnächst eine DE-Mail adresse die wir Ihnen Zeitnah mitteilen.